Ich bin Carmen, meine große Liebe zu den Tieren war immer schon da. Seit über 30 Jahren lebe ich in enger Verbundenheit mit ihnen. Ein großes Geschenk wurde mir zuteil. Mein geliebter Apache, ein weißer Samojede kam in mein Leben. Nach großer Anstrengung lebt er jetzt bei mir. Er hat mich gefunden…….
Ein wilder Hund, der vieles nicht kannte.
Um ihn zu integrieren, dauerte es ein Jahr.
Traumatas, Ängste abbauen, Vertrauen aufbauen….ihn besser zu verstehen.

Ich erkannte immer mehr, dass ich mit Tieren sprechen kann. Fühle, was sie fühlen. Und so bin ich zu meiner Arbeit mit den Hunden gekommen.

Natürlich ist es wichtig, auch mit ihren Besitzern zu arbeiten. Um mehr über den Hund zu erfahren, möchte ich das Umfeld kennenlernen. Und so kam es, dass ich mich um die Betreuung der Hunde kümmere. Schaue, wo gibt es Probleme im Umgang mit ihnen. Hunde, die schlimme Erlebnisse erlitten haben, wieder in die Freude zu bringen, ist für mich eine Berufung.

 

Das könnte dich auch interessieren: